Reportagen #19 / November 2014

Reportagen #19 / November 2014
Bild vergrößern

Statt 15,00 EUR 
Nur 9,00 EUR 
Du sparst 40 % / 6,00 EUR 

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Für weitere Informationen besuche bitte die Homepage zu diesem Artikel.

REPORTAGEN, das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart aus der Schweiz, wie immer inhaltlich wertvoll und sehr schön gestaltet. Hier der Inhalt in Kürze:

- GRAND CRU PESTICIDE. Pflanzenschutzmittel schaden Arbeitern. Eine mutige Frau rebelliert gegen die Weinbarone des Médoc. Von Michel Bessaguet.

- FLIESEN LEGEN IM KRIEG. Ob Espressotassen oder Ziegelsteine: Im syrischen Bürgerkrieg bringt der Handel erbitterte Gegner zusammen. Von Kurt Pelda.

- IM RAUSCH ZUR STORY. Hamilton Morris ist der Star des Stunt Journalism: Er probiert Zombie-Pulver und demaskiert den War On Drugs. Von Hannes Grassegger.

- DIE 30 BESTEN REPORTAGEN. In Kooperation mit NZZ Folio.

- REALITY. Die polnische Hausfrau Janina Turek notierte 57 Jahre lang jeden Tag, was sie tat. Von Mariusz Szczygiel.

- EUROPÄISCHE WEICHEIER. Franzosen sind politische Banausen und Deutsche naiv: Mit dem verbalen Zweihänder durch Europa. Von P.J. O’Rourke.

- Die historische Reportage: MY LAI 1968. Von Cordt Schnibben.
Reportagen #19 / November 2014 Reportagen #19 / November 2014 Reportagen #19 / November 2014 Reportagen #19 / November 2014

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Reportagen #23 / Juni 2015

Reportagen #23 / Juni 2015

Ausgabe Nr. 23 des unabhängigen Magazins für erzählte Gegenwart aus der Schweiz zum Kennenlern-Preis …

9,00 EUR  (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?